Graphik Haus_A

>> UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE :

seit 2001 arbeiten wir erfolgreich als Planer an einer grossen Anzahl von Projekten. Unser Ziel ist es Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit mit hohem baukünstlerischen Anspruch in Einklang zu bringen.

Wir bieten unseren Kunden die komplette Betreuung für jede Bauaufgabe, verstehen uns jedoch nicht als Architekturbüro im klassischen Sinne; sondern als kreativen Teil eines netzwerkartigen Zusammenschlusses verschiedenster Partner, wie z.B. Planer, Statiker, Konstrukteuren und  Bauplanungsgesellschaften.

Wir helfen Ihnen auch bei Fragen der Förderung (siehe LINKS) wie Eigenheimförderung bzw. Geschossbau oder Umfassende Sanierung.

Dadurch sind wir in der Lage ein breites Spektrum verschiedenster architektonischen Lösungen anzubieten, wie z.B.:

Ingeniuerkonstruktionen,
Wohnbau,
Sport- und Freizeitanlagen,
Städtebau,
Industriebau,
Umbauten und Revitalisierungen,
Visualisierungen,
Planungsnetzwerk für Komplettlösungen und Consulting

>> ÖGNI - Österr. Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft :

Gründungsmitglied
seit 2009
Mitglied der ÖGNI.
Die Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) ist ein nicht auf Gewinn ausgerichteter Verein mit Sitz in Wien, der das Ziel verfolgt, die Nachhaltigkeit der österreichischen Immobilienwirtschaft zu fördern, die Schaffung von umweltschonenden, Ressourcen sparenden und langfristige wirtschaftliche und soziale Anforderungen berücksichtigenden Gebäuden zu forcieren. Dadurch soll ein Beitrag zum Klimaschutz und zur Erreichung von Emissionszielen geleistet werden.

Die ÖGNI ist über einen auf der Consense 2009 geschlossenen Kooperationsvertrag mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) verbunden. Die Kooperation verfolgt das Ziel, das Gebäudezertifizierungssystem der DGNB für Österreich zu adaptieren und zu einem europäischen Zertifizierungssystem weiter zu entwickeln.

>> PUBLIKATIONEN :  

  • ARCH+, Nachwuchstalente–33 ausgewählte Dipla.rbeiten, 01/01, Nr. 154|155
  • H.O.M.E. BauART "Österreichs junge Architekten-Garde", 03/2001
  • WOHNBAU IM WANDEL – "10 x wohnen mit sg ennstal", 06/2001
  • Der Akt II _ 2001 OFFICER - swap
  • ATLANTIS 2000, Valkenburg - Wettbewerbsbeiträge


>> VORTRÄGE :

  • HDA Reihe "PUNKT7" im wohn², Rathaus/Hauptplatz - Graz
    DO. 10.04.2003, Beginn: 19:00 - swap


>> WORKSHOPS :

  • BRAUNSCHWEIG 2010

Montag 8. März - Freitag 12. März 2004
Workshop/Symposium

swap wurde eingeladen für die Erarbeitung von Konzepten zur Kulturhauptstadtbewerbung, als Weiterentwicklung des Ideenwettbewerb unter dem Motto "Präsenz der Zeit – 2010...Stadt-Bau-Kunst Projekte für Braunschweig" von der Stadt Braunschweig teilzunehmen. Aufgerufen sind Architekten, Stadtplaner, aber auch Künstler und Querdenker in aller Welt, sich mit Braunschweig auseinander zu setzen.

>> CV :

geboren 1968 in Linz, OÖ
HTL II f. Maschinenbau in Linz,
Diplom-Studium der Architektur an der TU-Graz, (Diplom 1998)
Praxis in verschiedenen Büros,
1999 Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft SFK,
1999-2000 AzW Wien,
2001 Gründung der Arbeitsgemeinschaft SWAP,
2002 Befügnis für Ingenieubüro, Innenarchitektur,
2004 ZT Prüfung abgelegt,
2006 Gründung des Büros WASMEYER&PARTNER ARCHITEKTEN, Graz
2009 Mitglied der ÖGNI - Gründungsmitglied,
2011 Befugnisverleihung

  • Nachhaltiges Bauen . 2.Int. Sommerakademie, TU-Graz, Schwerpunkte´08:
    Ökologische Nachhaltigkeit bzw. energie- u. ressourceneffiziente Bauweisen bei Neubau u. Sanierung.

  • Architekturworkshop in BARCELONA, SPANIEN, unter der Leitung von BLP-Vienna;



                                                                                                               foto by sissi furgler

>> DER ARCHITEKT :  

Definition lt. Wikipedia     Der Architekt


Wir freuen uns über ihre Anregungen und Vorschläge.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir machen Ihnen gerne eine unverbindliches Angebot für Ihr persönliches Bauvorhaben.   

email:  office@wasmeyer.com